Pressearchiv

Hier erscheinen alle Pressemitteilungen, die den ASC Marktrodach betreffen

Nachwuchstalente des ASC begeistern

Bericht in der Neuen Presse vom 07.02.2024 Ine Ferner

Die Marktrodacher Youngsters mischen bei der Bayerischen im Crosslauf vorne mit. Therese Gareis erkämpft Bronze. Auch die Routiniers des Klubs überzeugen.

Kemmern/Marktrodach Bei der bayerischen Meisterschaft im Crosslauf, die in Kemmern stattfand, starteten sowohl arrivierte Spitzenathleten und Nachwuchstalenten als auch Hobbysportler und Kinder. Bei jenem Maintal-Crosslauf, einem regelrechten Laufspektakel, zeigten sowohl die Youngsters als auch erfahrene Läuferinnen und Läufer vom ASC Marktrodach beeindruckende Leistungen.

Vordere Plätze
Bei der Bayerischen der Erwachsenen gingen die erfahrenen Läuferinnen Simone Gerstmayer, Karin Zohner und der arrivierte Thilo Matuschek an den Start. Obwohl sich die drei auf zum Teil deutlich längeren Strecken eher zuhause fühlen, konnten sie sich mit tollen Laufzeiten in Szene setzen und sicherten sich vordere Plätze. Parallel dazu schickte der ASC Marktrodach seine Nachwuchstalente beim Schülerlauf ins Rennen. Dort konnten sich diese gegen Konkurrenz aus ganz Bayern sehr gut behaupten. Insbesondere Therese Gareis setzte sich mit viel Durchhaltevermögen auf anspruchsvollem Gelände durch und sicherte sich verdient den dritten Platz. Auch die anderen „ASC-Youngstars“ Ben Kraus, Moritz Hübsch und Vinzent Gareis konnten sich sehr gut im Feld behaupten und belegten allesamt Top-5-Platzierungen in ihren Klassen.
Komplettiert wurde das ASC-Team von Ines Gareis, Michael Hübsch und Daniel Gareis, die in der Jedermann-Wertung an den Start gingen und mit guten Laufzeiten sowie ebenfalls Topplatzierungen in ihren Altersklassen überzeugen konnten.
Die Trainer Simone Gerstmayer, Daniel Gareis und Marco Kraus waren gleichermaßen begeistert von den beeindruckenden Leistungen der ASC-Talente. Alle hatten in den vergangenen Monaten fleißig trainiert und ihre Fähigkeiten kontinuierlich verbessert.
Und obgleich das ASC-Team krankheitsbedingt etwas kleiner ausgefallen war, spiegeln die durchweg starken Leistungen und vor allem die Bronzemedaille von Therese Gareis den Erfolg des konzeptionellen Ansatzes im Training wider.

Vorfreude auf das „Heimspiel“
Somit gehen die Marktrodacher bestärkt und hoch motiviert in die nächsten Wettkämpfe und freuen sich schon jetzt ganz besonders auf ihr „Heimspiel“ beim Lucas-Cranach-Lauf in Kronach am 9. Mai 2024.